Archiv des Autors: reporter

Alle Geschichten der Stadtteilreporter jetzt auf abendblatt.de

Im neuen Jahr freuen sich alle Reporter auf noch mehr interessante Menschen und Entdeckungen – und berichten aus ganz Hamburg. Die Geschichten werden dann nicht mehr auf den Blogs von „Mein Quartier“ zu finden sein, sondern auf www.abendblatt.de/hamburg. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Alle Geschichten der Stadtteilreporter jetzt auf abendblatt.de

Neue Kunsteinrichtung nach einem Monat vor dem Aus

Ausstellungseröffnung Kunstnah (Bilder: Kunstnah)

Die Galerie Kunstnah der Kulturetage Altona eröffnete Ende November neue Ausstellungsräume. Nun sollen sie wieder geschlossen werden, weil 17 Arbeitsplätze gestrichen werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Orgelmusik zum Jahreswechsel

Mit Musik von Johann Sebastian Bach und Louis Lefébure-Wély wird das alte Jahr in der Hauptkirche Altona verabschiedet und 2012 in Empfang genommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Orgelmusik zum Jahreswechsel

Die letzte und größte Party des Jahres

Vom Südufer der Elbe aus lässt sich das Feuerwerk über den Landungsbrücken und der Skyline mit freier Sicht und ohne Geschubse genießen (Bild: pa)

Die Abendblatt-Stadtteilreporter verraten zum Jahresabschluss, wo und wie sie am liebsten in ihrem Quartier die Silvesternacht verbringen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die letzte und größte Party des Jahres

„Altona als Bezirk wird 2030 Geschichte sein“

Bezirksamtsleiter Jürgen Warmke-Rose, der gerne auf den Facettenreichtum Altonas hinweist, ließ sich an der Baustelle Eckhoffplatz fotografieren. Dort entsteht das neue Ortszentrum von Lurup (Bild: A. Laible)

„Visionen für Hamburg“: Altonas Bezirksamtsleiter Jürgen Warmke-Rose spricht über Strukturwandel und Facettenreichtum. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Altona als Bezirk wird 2030 Geschichte sein“

Altonaer Politiker lehnen höhere Bebauung am Elbufer ab

Neue Gebäude seit langem geplant. Bebauung kommt nicht voran, Planer und Bezirkspolitiker können sich nicht auf Gebäudehöhen einigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Altonaer Politiker lehnen höhere Bebauung am Elbufer ab

Weihnachtsfeier für alleinstehende Menschen

Zahlreiche Hamburger Kirchengemeinden und Einrichtungen laden zu speziellen Weihnachtsfeiern für alleinstehende Menschen ein (Bild: pa)

Die Paulus-Kirchengemeinde lädt am Heiligabend zum gemütlichen Zusammensein und Besuch der Christvesper ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsfeier für alleinstehende Menschen

Müllabfuhr und Wertstoffsammlung verschieben sich um einen Tag

Die Mülltonnen werden einen Tag später geleert (Bild: pa)

Am 2. Weihnachtstag wird der Müll nicht geleert. Dafür kommen die Müllmänner in der nächsten Woche jeweils einen Tag später. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Müllabfuhr und Wertstoffsammlung verschieben sich um einen Tag

Vorweihnachtliche Lesung

Geschichten über kleinere und größere Weihnachtskatastrophen werden am 23. Dezember im Café Sha von Cornelia Schramm und Maria Hartmann vorgelesen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vorweihnachtliche Lesung

Tanzen nur für Frauen

Tanzen – und das nur unter Frauen. Das ist am 20. Dezember im Haus Drei möglich. Auf dem Programm stehen Standardtänze. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Tanzen nur für Frauen

Obdachlosen-Bleibe in Ottensen geöffnet

Ein mit Müll und gefunden Utensilien geschmückter Weihnachtsbaum steht neben dem Quartier von Obdachlosen unter einer Brücke in Hamburg (Symbolbild: dpa)

Ehemaliges Alten- und Pflegeheim Rumond-Walther-Haus ist ab heute als Winterquartier geöffnet. Standort an Spaldingstraße soll entlastet werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Obdachlosen-Bleibe in Ottensen geöffnet

FC Teutonia 05 : Spielabsage und ein ärgerlicher Formfehler

Das Logo des FC Teutonia 05 (Bild: Verein)

Die für vergangenen Sonnabend angesetzte Nachholpartie bei der SV Lieth wurde zum zweiten Mal abgesagt. Und die Klage der Luruper gegen die Platzsperrung in der vorletzten Woche war leider erfolgreich: 3:0 für die Gäste aus Lurup. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für FC Teutonia 05 : Spielabsage und ein ärgerlicher Formfehler

„Textiles Geflüster“ in der Kulturkiche

Am Sonnabend präsentierten etwa 35 Hamburger Designer ihre Waren in der Kulturkirche (Bilder: J. Kmieciak)

Zum dritten Mal lud das Designer-Netzwerk „Strich und Faden“ zum „Textilen Geflüster“ in die Kulturkirche Altona ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Textiles Geflüster“ in der Kulturkiche

Große Bergstraße: Die Baugrube der Hoffnung

Die Baugrube für das neue Ikea-Haus an der Großen Bergstraße (r.), vom Wohnhochhaus "Forum"aus: Am sogenannten Goetheplatz wird demnächst ein neues Wohn- und Geschäftshaus gebaut (Bild: M. Rauhe)

SPD-Politiker spricht schon von „Ikea-Effekt“: An der Großen Bergstraße eröffnen immer mehr Geschäfte neu. Auferstehung einer Fußgängerzone. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

40 neue Plätze für Hamburgs Obdachlose

Ein mit Müll und gefunden Utensilien geschmückter Weihnachtsbaum steht neben dem Quartier von Obdachlosen unter einer Brücke in Hamburg (Bild: dpa)

In dem „Rumond-Walther-Haus“ in Ottensen nahe der Elbchaussee stehen ab Montag 40 neue Winter-Plätze für Obdachlose bereit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 40 neue Plätze für Hamburgs Obdachlose