Heute Entscheidung über das Hundertwassercafé

{lang: 'de'}

Heute soll über die Zukunft des Hunderwassercafés entschieden werden (Bild: I. Krug)

Heute soll über die Zukunft des Hunderwassercafés entschieden werden (Bild: I. Krug)

Im langen Streit um das sogenannte Hundertwassercafé in Ottensen deutet sich ein Ende an. Nachdem der Investor, die Wohnbau GmbH, einen weiteren Kompromissvorschlag vorgelegt hat, will der Planungsausschuss der Bezirksversammlung heute nun eine Entscheidung treffen. Pikant dabei: SPD und GAL, die beide im Bezirk eine Koalition bilden, werden dabei voraussichtlich unterschiedlich abstimmen.

Die SPD-Politiker werden nach Abendblatt-Informationen voraussichtlich mehrheitlich für den Vorschlag stimmen, die GAL-Abgeordneten eher dagegen. Allerdings solle die Entscheidung nicht zur „Koalitionsfrage“ gemacht werden, sprich die Zusammenarbeit soll auch trotz der unterschiedlichen Abstimmung in diesem Punkt fortgeführt werden, versicherte SPD-Fraktionschef Thomas Adrian. Da es aber auch vonseiten der CDU und FDP Signale für eine Zustimmung gibt, wird in der Bezirkspolitik mit einer Mehrheit für den Wohnbaukompromiss gerechnet, der Erhalt und den Bau von 66 Mietwohnungen vorsieht. (at)

{lang: 'de'}
Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.