Erneuter Autobrand – dieses Mal in Ottensen

{lang: 'de'}

Wieder einmal ist ein Auto in Hamburg ausgebrannt. In der Nacht zum Freitag brannte der Wagen im Stadtteil Ottensen. Nach Angaben der Polizei hatten Anwohner das Feuer bemerkt und die Einsatzkräfte informiert. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt. Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus. Eine sofortige Fahndung nach dem Täter führte zunächst zu keinem Ergebnis. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe ist noch unklar. Seit Anfang des Jahres brannten in Hamburg bereits weit mehr als 80 Autos. (lno)

{lang: 'de'}
Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.